Veganer Marmorkuchen

Veganer Marmorkuchen

January 17, 2023Team UNMILK

Ein Klassiker den wir alle lieben! Die beliebte Gugelhupfform erinnert uns schon fast an den obligatorischen Kuchen bei Oma. Deshalb gibt's heute eine easy vegane Variante. Ach ja, an alle Thermomix Fans da draußen: das Rezept eignet sich auch bestens für den Thermi. 

Schwierigkeitsgrad: einfaach

Gesamtzeit: 1 Stunde 20 Minuten

Portionen: ca. 16 Stücke

Veganer Marmorkuchen mit Haferdrink glutenfrei von UNMILK 

Das brauchst du

240g Öl und etwas mehr. zum Einfetten

375 g Mehl

1 Packung Backpulver

230g Zucker

20g Vanillezucker, selbst gemacht

1 Prise Salz

300g UNMILK Haferdrink glutenfrei deiner Wahl

20g Kakao

100g vegane Schokolade bei Bedarf (für einen leckeren Schokoguss)

 

Und so geht's

1. Backofen auf 200°C vorheizen

2. Gugelhupfform einfetten (Durchmesser von 22-24 cm)

3. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl und 260g UNMILK Haferdrink in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.

  • Thermomix: 20 Sek./Stufe 5

4. 2/3 des Teigs in der vorbereiteten Form verteilen

5. Kakao und 40g Haferdrink in die Schüssel geben und verrühren

  • Thermomix: 10 Sek./Stufe 5

6. Dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen, eine Gabel spiralförmig durch die Beiden Teigschichten ziehen, für die klassische Marmorierung. 

7. Im Backofen ca. 50-60 Minuten backen

8. Kuchen für 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, auf eine Kuchenplatte geben und vollständig auskühlen lassen.

9. An alle Schokomäuse: Vegane Schokolade schmelzen und als Guss über den Marmorkuchen geben

  • Thermomix: 100g Schokolade in Stücke brechen und in den Thermomix geben; Schokolade 5 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zerkleinerte Schokolade für 3 Minuten/50 °C/Stufe 1 schmelzen.
Et voilá: fertig ist der leckere Gugelhupf. Lasst es euch schmecken. 

More articles

Hundekekse
October 10, 2022